Stadtteil-Schule

Das PLUS im LEBEN der NORDSTADT

Es sind die Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen, die das Stadtviertel rund um den 
Borsigplatz im Dortmunder Norden in den letzten Jahren geprägt haben und in den kommenden Jahren prägen werden. An den Lebenssituationen, Problemen und speziellen Bedürfnissen dieser Menschen orientiert sich die Arbeit der Stadtteil-Schule Dortmund e.V..

Förderung, Beratung, Betreuung, Begleitung - mit dem Ziel, Chancen zu verbessern, Ressourcen auszubauen und die Integration in das (all)tägliche Leben zu fördern - dafür arbeitet das Team dieser besonderen (Lebens-) "Schule" - unterstützt von unterschiedlichen Trägern und Netzwerken - mit Engagement und Kompetenz.

Vertrauen ist die Basis des Erfolgs. Und das Vertrauen in die Stadtteil-Schule Dortmund e.V. ist in fast zwei Jahrzehnten kontinuierlicher Arbeit gewachsen. Aus der Initiative arbeitsloser Pädagoginnen und Pädagogen, die 1986 ehrenamtlich im Dortmunder Norden für die Kinder der Migrantinnen und Migranten eine Betreuung und Hausaufgabenhilfe ins Leben gerufen haben, ist ein Verein geworden mit hochqualifizierten und motivierten festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Honorarkräften und zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

In dieser Zeit hat die Stadtteil-Schule Dortmund e.V. mit ihren unterschiedlichen Projekten die Integrationsmöglichkeiten und die soziale Kompetenz der ausländischen Mitbürger - und besonders der Mitbürgerinnen - erheblich verbessert und gleichzeitig dazu beigetragen, in den politischen Gremien Problembewusstsein zu schaffen.

Mittler zwischen Politik, Trägern und Betroffenen sein - eine Aufgabe, die sich die Stadtteil-Schule Dortmund e.V. gestellt hat. Die Erfolge sprechen für sich. In den politischen Gremien, bei Trägern und Verbänden und in der täglichen Arbeit hat die Stadtteil-Schule Dortmund e.V. sich zur Aufgabe gemacht, das Schlagwort "Integration" mit Inhalten zu füllen, die sich an der Realität orientieren.

Die Fußballabteilung gehört zur Stadtteil-Schule Dortmund die als Sportverein regestriert wurde 2011. Die Mädchenfußballabteilung ist unter dem Namen SC STS Asteria Dortmund in Dortmund bekannt und spielt dort im Kreispokal und in der Kreisklasse A U17.
"